Chinesisch-Kurse

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Chinesisch-Schnupperkurs am 11.9. 2018 unverbindlich ausprobieren

Tauchen Sie in die faszinierende chinesische Sprache und Kultur ein!

Erfahren Sie, was es mit den chinesischen Schriftzeichen auf sich hat und wie wichtig die richtige Betonung ist. Stellen Sie ihre ersten chinesischen Sätze zusammen und erleben Sie, wie einfach Chinesisch sein kann!

Im Schnupperkurs lernen Sie die chinesische Aussprache, ausgewählte Schriftzeichen, Begrüßungen sowie Unterschiede zwischen China und Europa kennen.

Chinesisch-Kurse mit ECTS-Punkten

für Studierende, MitbelegerInnen und Bedienstete der Universität Graz

Chinesisch-Kurse für Alle

mit Teilnahmebestätigung

Kinderkurse, Individuelle Kurse

Das Konfuzius-Institut bietet auf Anfrage auch individuelle Spracheinheiten für Einzelpersonen, Organisationen und Kinderkurse.Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich unter 0316 380 7373 oder konfuzius@uni-graz.at.

Warum Chinesisch lernen?
  • Chinesisch öffnet Türen zur Welt

Als eine der meistgesprochenen Sprachen weltweit ermöglicht Chinesisch (Mandarin) neue Kontakte und die Kommunikation mit Menschen aus China, Taiwan, Hong Kong, Singapur.

  • Chinesisch als Karriere-Booster

China erlebt einen rasanten wirtschaftlichen Aufstieg und ist weiterhin auf dem aufstrebenden Ast. Warum nicht mit Chinesisch-Kenntnissen die persönlichen Marktchancen erhöhen?

  • Chinesisch erweitert deinen Horizont

In einer globalisierten Welt ist die Kommunikation zwischen den Kulturen entscheidend. Einblicke in die vielfältige chinesische Kultur und Gesellschaft stärken interkulturelle Kompetenzen und schaffen neue Perspektiven.

  • Chinesisch hält das Hirn auf Trab

Beim Lesen chinesischer Schriftzeichen werden beide Gehirnhälften, nicht nur die linke angesprochen! Denn es werden sowohl phonetische wie auch grafische Codes dafür verwendet.

  • Chinesisch trainiert das Gehör

Mandarin klingt nicht nur schön, sondern erleichtert auch das perfekte Hören. Chinesisch als Tonsprache ist eng mit Musik verknüpft. Schließlich ergibt sich die Bedeutung einzelner chinesischer Wörter auch aus der Tonlage.

 

Warum am Konfuzius-Institut lernen?

Die Chinesisch-Kurse beim Konfuzius-Institut sind interaktiv, werden von chinesischen LehrexpertInnen gehalten und bereiten die TeilnehmerInnen auf die sprachliche Realität in Kommunikationssituationen mit chinesischsprechenden Menschen in der Alltags- oder Geschäftswelt vor. Im Mittelpunkt der Sprachvermittlung stehen Kommunikationsfähigkeit und handlungsorientiertes Lernen, um mit diversen sprachlichen Kontaktsituationen in China und auf der ganzen Welt, wo Hochchinesisch gesprochen wird, zurechtzukommen.

Außerdem geht die Auseinandersetzung mit chinesischer Sprache und Kultur bei uns im Haus weiter  als dass sie mit dem Sprachkurs endet. Wir bieten eine rundes Rahmenprogramm:

  • unterschiedliche Kursformate ermöglichen individuelle Lerngestaltung
  • wöchentliche, kostenlose Chinesisch-Sprachecke und offene Lernstunden unterstützen den Lernfortschritt
  • das Summercamp für Chinesisch-SchülerInnen und Studierende vertieft Ihre Chinesisch-Kenntnisse
  • durch Stipendien- und Praktikumsmöglichkeiten können Sie China hautnah erleben
  • gezielte Vorbereitung und Durchführung der offiziell anerkannten Chinesisch-Prüfungen HSK, YCT direkt bei uns am Institut
  • regelmäßige chinesische Kulturevents

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Office Management
Elisabethstraße 32 / 2.Stock8010 Graz

Mag. Eva Gföller / Eva Märzendorfer-Chen
+43 (0)316 380 - +43 (0) 316 380 - 73 73
+43 (0)316 380 - +43 (0) 316 380 - 79 97

Mo - Fr 09.00 - 12.00

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.