Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

HSK-Prüfung

HSK - Hanyu Shuiping Kaoshi Prüfung

Das HSK-Prüfungssystem wurde 1990 in Peking mit staatlicher Unterstützung erarbeitet. Das HSK-Zertifikat ist der offizielle Nachweis für das Niveau von Chinesischkenntnissen.

Die Gültigkeit des Zertifikats ist zeitlich unbegrenzt, allerdings verlangen chinesische Universitäten als Zulassungsvoraussetzung ein Zertifikat, das maximal zwei Jahre alt ist.

Das HSK-Zertifikat wird benötigt,

  • um an chinesischen Universitäten studieren oder arbeiten zu können,
  • um Studienleistungen anrechnen zu können und
  • um in chinesischen Betrieben aufgenommen zu werden.

Am Konfuzius-Institut der Karl-Franzens-Universität Graz besteht in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, eine HSK-Prüfung zu absolvieren.

Prüfungsanforderungen

Termine und Anmeldung

Übungsprüfungen HSK

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Mag.a Dongxia Wang-Preiß, konfuzius(at)uni-graz.at, +43 316 380 - 7382, gerne zur Verfügung.

Kontakt

Elisabethstraße 32 / 2. Stock
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 7373
Mobil:+43 (0)6648565114

Mo bis Do 9 bis 16 Uhr
Fr 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.